Baden-Württemberg (Bischweier): Bedrohung durch Radfahrer

Polizisten in der Nähe des Tatortes (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Bischweier (ddna)
Zu einer Bedrohung eines Spaziergängers durch einen Rennradfahrer soll es am Mittwochnachmittag auf einem Radweg zwischen Bischweier und Gaggenau gekommen sein. Der 60-jährige Mann war mit seinem angeleinten Hund spazieren, als der Radfahrer an ihm vorbeifuhr und sich lautstark über den Vierbeiner echauffierte. Zunächst drohte er dem Hundebesitzer mit gewaltsamen Handlungen gegen seinen Hund, später richteten sich die Drohungen auch gegen das körperliche Wohl des Sechzigjährigen. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de