Nordrhein-Westfalen (Gelsenkirchen): Update: 14-Jährige aus Haltern am See wieder da

Polizei sperrt Straße ab (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Gelsenkirchen (ddna)
Die Polizei Gelsenkirchen zieht ihre Vermisstenfahndung vom 26. Januar 2023, „POL-GE: 14-Jährige aus Haltern am See vermisst“ hiermit wieder zurück. Die Jugendliche ist zurückgekehrt.
Wir bitte alle Medien, die bei der Suche unterstützt und Fotos der Vermissten veröffentlicht haben, diese Bilder wieder zu löschen.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion