Thüringen (Treffurt): Mit Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

Alkoholkontrolle bei Autofahrern (Symbolisches Bild, Quelle: Polizei)

Treffurt (ddna)
Ein 48-jähriger Renault-Fahrer wurde gestern Abend in Treffurt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der mit ihm durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Außerdem wurde ihm bereits die Fahrerlaubnis entzogen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den 48-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de