Thüringen (Meiningen): Unfall verursacht und weitergefahren

Meiningen (ddna)
Ein 87-jähriger Autofahrer befuhr Mittwochnachmittag die Robert-Koch-Straße in Meiningen. Er musste aufgrund des Verkehrs hinter einem geparkten Auto warten und als er seine Fahrt fortsetzte, berührte er den Suzuki vor sich. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Mann weiter. Die Ermittlungen der Meininger Polizei führten schließlich zum dem 87-Jährigen, der sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten muss.

Quelle: Landespolizeiinspektion Suhl, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)