Hessen (Frankfurt am Main): Drei Haftbefehle im Frankfurter Hauptbahnhof vollstreckt

Frankfurt am Main (ddna)
Im Frankfurter Hauptbahnhof haben Beamte der Bundespolizei am Mittwoch insgesamt drei Haftbefehle vollstreckt.
Einem 57-jährigen wohnsitzlosen Mann den die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Diebstahls suchte, folgte wenig später ein 38-jähriger ebenfalls wohnsitzloser Mann den das Amtsgericht Darmstadt wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte mit Haftbefehl suchte. Den Abschluss bildete die Festnahme eines 25-Jährigen den die Staatsanwaltschaft Hanau wegen Diebstahls suchte. Alle Drei wurden, nachdem ihnen der Haftbefehl in der Wache der Bundespolizei eröffnet wurde, in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Frankfurtn, Übermittlung: news aktuell
(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de