Baden-Württemberg (Sinsheim): Sinsheim, Störung und Körperverletzung bei Spiel der Fußballbundesliga

Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis (ddna)Beim heutigen Sinsheimer Spiel der Fußballbundesliga, TSG 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC Berlin, kam es kurz nach Spielbeginn zu einer Störung durch vier Berliner Fußballanhänger. Diese entrollten in einem neutralen Fanbereich ein Banner mit welchem Sie gegen gegen Investoren von Hertha BSC Berlin protestierten. Hierdurch fühlten sich mehrere Anhänger der TSG provoziert und griffen die Berliner Fans an. Hierbei wurde einer der Berliner Fans leicht verletzt. Die Berliner Fans flüchteten in der Folge in den eigenen Fanbereich bzw. zum Sicherheitsdienst. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen bezüglich der Körperverletzung aufgenommen.Zu Beeinträchtigungen des Spielbetriebs kam nicht.Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Blaulicht Redaktion