Thüringen (Apolda): Selbststeller mal Anders

Apolda (digitaldaily):

Ein 35-jähriger aus Apolda stellte sich seinen Freitagnachmittag sicherlich entspannter vor. Gegen 13:30 Uhr wurden die Beamten der Polizeiinspektion Apolda, während ihrer Streifentätigkeit freundlich mittels Mittelfinger begrüßt. Die Beamten reagierten auf den Gruß mit einer Personenkontrolle und einer Anzeigenerstattung. Der vorgeplante entspannte Nachmittag endete mit der Beschlagnahme des Marihuanas, welches ebenfalls zum Vorschein kam. Eine Anzeige wegen Beleidigung und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittel wurde in der Folge erstattet.

Quelle: Landespolizeiinspektion Jena, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de