Polizei Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Delmenhorst (digitaldaily):

Delmenhorst, Bremer Straße in Höhe Haus Nr. 35 (nahe der Heinrichstraße) Freitag, 12. Mai 2023, gegen Mitternacht

Ein 40-jähriger aus Bremen befährt mit dem E-Scooter den rechten Geh-weg der Bremer Straße in Fahrtrichtung Bremen. Am o.a. Ort stürzt der Mann aus nicht bekannter Ursache und erleidet dabei u.a. schwere Gesichtsverletzungen. Er muss daraufhin zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Da im Rahmen der Unfallaufnahme festgestellt wird, dass er unter der Einwirkung alkoholischer Getränke steht, wird ihm außerdem eine Blutprobenentnahme entnommen. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Am E-Scooter entsteht geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de