Festnahme nach Raub auf Tankstelle

Landkreis Aurich (digitaldaily):

Kriminalitätsgeschehen

Aurich – Festnahme nach Raub auf Tankstelle

Am Samstagabend ereignete sich ein Raub in Aurich. Zwei Beschuldigte betraten gegen 21:30 eine Tankstelle in der Emder Straße und forderten unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Lediglich mit Zigarettenpackungen und Elektro-Zigaretten flüchteten beide im Anschluss der Tat. Sofort wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Ein 18-jähriger Tatverdächtiger stellte sich selbst bei der Polizei. Aufgrund von Ermittlungen konnte auch ein zweiter, jugendlicher Tatverdächtiger identifiziert und festgenommen werden. Beide Beschuldigten wurden am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter am Amtsgericht Wittmund vorgeführt. Gegen beide Tatverdächtigen wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Quelle: Polizeiinspektion Aurichtmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de