Fußballbundesligapartie am kommenden Wochenende – Polizei gibt Hinweise

Wolfsburg (digitaldaily):

Wolfsburg, 15. August 2023

Im Hinblick auf die erste Bundesligabegegnung des VFL Wolfsburg in der neuen Saison 20234 gegen den 1. FC Heidenheim am kommenden Samstag, dem 19. August 23, gegen Nachmittag, gibt die Polizei folgende Hinweise:

Aufgrund des zeitgleich in einem Eventcenter am Berliner Ring stattfindenden Konzerts der Deutschen Popmusikerin Alice Merton kann es in der An- und Abfahrtsphase zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommen. Die Polizei bittet die Besucher des Fußballspiels darum, ausschließlich die Parkplätze im Allerpark zu nutzen und die Parkplätze des Eventcenters am Berliner Ring für die Konzertveranstaltung frei zu lassen.

Es ist davon auszugehen, dass die Parkmöglichkeiten im Allerpark und rund um die Arena schnell ausgeschöpft sein werden.

Die Polizei Wolfsburg bittet daher um frühzeitige Anreisen und empfiehlt möglichst den ÖPNV zu nutzen oder per Fahrrad oder auch, wenn möglich, zu Fuß den Weg zum Stadion zu wählen.

Zudem ist wie bei jedem Spiel ab VW-Parkplatz Kästorf (Bundesstraße 188, Ausschilderung VW Parkplatz Nord) ab 2 Stunden vor Spielbeginn ein P + R Straßenverkehr mit Shuttle-Bussen eingerichtet, der bei PKW-Anreisen unbedingt genutzt werden sollte.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de