Ladendieb wehrt sich auf der Flucht

Oldenburg (digitaldaily):

Zu einem Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Oldenburger Innenstadt kam es am Samstagvormittag (12. August 2023), auf der Flucht wehte sich der Täter und konnte gestellt werden.

Der Oldenburger Innenstadtwache wurde am Samstagmorgen, gegen 11 Uhr, eine Rangelei im Bereich des Waffenplatzes in der Innenstadt gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte konnte eine männliche Person, die von mehreren Personen auf dem Boden festgehalten wurde, angetroffen werden.

Während der ersten Ermittlungen vor Ort konnte der bereits polizeibekannte Tatverdächtige für die weiteren Maßnahmen zur Dienststelle gebracht werden.

Einee Aufnahme des Sachverhaltes durch die Polizei ergab, dass der 29-jährige Tatverdächtige wenige Minuten zuvor ein Bekleidungsgeschäft in der Langen Straße betreten hatte.

Auf Grund eines vorherigen Diebstahlsdeliktes war der 29-Jährige den Mitarbeitenden bereits bekannt, so dass diese ein besonderes Auge auf ihn warfen. Tatsächlich konnte beobachtet werden, dass der Beschuldigte eine Tasche in seinen Rucksack steckte und das Geschäft verließ, ertönte ein Alarm.

Mehrere Mitarbeiter des Bekleidungsgeschäftes nahmen sofort die Verfolgung auf und machten durch Rufe auf den Dieb aufmerksam. Diese nahmen zwei Fußgänger wahr und stellten sich dem Flüchtigen in den Weg, hierdurch stürzte ein Fußgänger sowie der Ladendieb.

Dank weiterer Passanten konnte der 29-Jährige, der sich leicht wehrte, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Verletzt wurde keiner.

Die Polizei stellte neben dem Diebesgut noch eine Gartenschere und eine Zange bei dem Tatverdächtigen sicher. Zudem wurde ein weiterer Rucksack, dessen Herkunft ebenfalls unklar ist, durch die Polizei sichergestellt.

Gegen den Ladendieb leitete die Polizei ein Strafanzeige wegen eines Diebstahles mit Waffen ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige entlassen.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de

Letzte Artikel von RedaktionNiedersachsen (Alle anzeigen)