Polizei sucht weitere Augenzeugen nach gefährlicher Körperverletzung im Zusammenhang mit dem CSD

Braunschweig (digitaldaily):

Braunschweig, Herzogin-Anna-Amalia-Platz 12. August 2023, 18:50 Uhr

Der Staatsschutz der Polizei Braunschweig hat die Ermittlungen umgehend aufgenommen und bittet Zeugen um ergänzende Auskünfte.

Am Samstagabend kam es zu einem offensichtlich homophoben Übergriff auf eine 22-jährige Person durch eine Gruppe, welche sich hinter dem Schloss auf dem Herzogin-Anna-Amalia-Platz aufgehalten hat.

Siehe hierzu: https:/.presseportal.deulicht549312

Nach aktuellem Ermittlungsstand sei das Opfer zunächst angesprochen und beleidigt worden, bevor es zu dem körperlichen Angriff kam. Es hat entgegen erster Informationen nach einer ambulanten Behandlung durch den Rettungsdienst weiter an den Feierlichkeiten des CSD teilgenommen.

Da sich zur Tatzeit eine Vielzahl von Personen auf dem Platz hinter dem Schloss aufgehalten hat, bittet die Polizei alle Personen, die den Vorfall beobachtet oder auch Videos gefertigt haben, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0531-2516 zu melden.

Quelle: Polizei Braunschweig, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de