Nordrhein-Westfalen (Warendorf): Polizei sucht Beteiligte nach Schlägerei

Warendorf (digitaldaily):

Wir suchen zwei Unbekannte die am Sonntagmorgen (17. September 2023) in eine körperliche Auseinandersetzung in Oelde verwickelt waren.

Vier junge Männer sind auf einem Spielplatz zwischen dem Westring und der Theodor-Naarmann-Straße aneinandergeraten. Zwei 22-jährige Oelder hielten sich in Begleitung einer 20-jährigen Oelderin auf dem Spielplatz auf, als sich ihnen zwei vage bekannte Personen näherten. Diese griffen einen der beiden 22-jährigen Oelder an, traten und schlugen ihn. Auch mit einem Messer soll der 22-Jährige angegriffen und verletzt worden sein.

Sein gleichaltriger Freund eilte noch zur Hilfe, wurde durch die beiden Angreifer aber ebenfalls geschlagen. Anschließend flüchteten die Unbekannten.

Rettungskräfte brachten den zuerst angegriffenen 22-jährigen jungen Mann schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

1. Männlich, circa 1.70 Meter groß, 20 bis 22 Jahre alt, vermutlich syrischer Herkunft 2. Männlich, circa 1.80 Meter groß, 20 bis 22 Jahre alt, vermutlich syrischer Herkunft

Beide sollen vermutlich aus Oelde kommen.

Wir bitten die beiden Beteiligten oder Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich bei der Polizei Oelde zu melden. Telefon 02522-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de