Nordrhein-Westfalen (Köln): Zeugensuche nach Raub mit Schusswaffe in Wohnung

Köln (digitaldaily):

Nach einem Raubüberfall auf einen 43 Jahre alten Kölner in seiner Wohnung am Ollenhauerring im Stadtteil Bocklemünd sucht die Polizei nach drei Tatverdächtigen. Den gesuchten Männern wird vorgeworfen, am Donnerstagabend (16. November 2023) gegen 21 Uhr über einen Bauzaun auf den Balkon geklettert zu sein, die Balkontür der Wohnung im Hochparterre eingeschlagen und den 43-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht zu haben. Während sich der Geschädigte aus der Wohnung zu Nachbarn rettete, sollen die Angreifer mit Bargeld geflüchtet sein.

Laut des Überfallenen ist der Haupttäter mit der Waffe zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß und schlank.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 14 zu melden.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de