Nordrhein-Westfalen (Warendorf): Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt – Unfallverursacher flüchtig

Warendorf (digitaldaily):

Gestern (7. Februar 2024) kam es gegen Morgen im Einmündungsbereich Weststraßetfalendamm in Ahlen zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten. Ein 75-jähriger Ahlener befuhr mit seinem Pkw die Weststraße in Richtung Kappellenstraße. Gleichzeitig befuhr eine 16-Jährige mit ihrem Fahrrad die Weststraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als der 75-Jährige mit seinem Auto nach links auf den Westfalendamm abbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Jugendlichen. Die Ahlenerin stürzte und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten die 16-Jährige zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 500 Euro.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Wollen Sie immer über die aktuellen Polizeimeldungen informiert werden? Dann besuchen Sie den Blaulicht-Chat von Digitaldaily.de


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de