Baden-Württemberg (Offenburg): Verfolgungsjagd endet in Festnahme

Offenburg (digitaldaily):

Eine Verfolgungsfahrt lieferte sich in den frühen Dienstagmorgenstunden ein 31-jähriger BMW-Fahrer mit einer Polizeistreife. Gegen 1:45 Uhr soll der Mann eine Verkehrskontrolle in der Ortenberger Straße / Helene-Weber-Straße mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit passiert haben. Diee Verfolgung der Streifenbesatzung zog sich über den Südring, den Resedenweg und den Lilienweg. Ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer soll der Fahrer sämtliche Geschwindigkeitsbegrenzungen und die Aufforderung der Beamten anzuhalten, missachtet haben. Die rasante Fahrt nahm jedoch in der Straße ‚Fliederweg / Gladiolenweg‘ in einer Sackgasse ihr Ende. Die Beamten konnten bei dem 31-Jährigen Alkoholgeruch wahrnehmen, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von etwa einem Promille. Auch ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv, bei einer Durchsuchung des PKW konnten außerdem geringe Mengen Marihuana gefunden werden. Der Mann war außerdem nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der Fahrer sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Wollen Sie immer über die aktuellen Polizeimeldungen informiert werden? Dann besuchen Sie den Blaulicht-Chat von Digitaldaily.de


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de