Thüringen (Weimar): Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz – Konsequenzen drohen

Weimar (digitaldaily):

Am Freitagvormittag stellten die Beamten im Rahmen der Streife einen 15-Jährigen in der Bonhoefferstraße fest, welcher auf einem E-Scooter unterwegs war, für den kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt.

Quelle: Landespolizeiinspektion Jena, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)


Wollen Sie immer über die aktuellen Polizeimeldungen informiert werden? Dann besuchen Sie den Blaulicht-Chat von Digitaldaily.de


Möchten Sie immer die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Region bekommen? Dann besuchen Sie das lokale Nachrichtenportal Digitaldaily.de